_I6I0036.jpg

Das größte Geschenk, das Du Deinem Kind auf seinem Lebens-Weg mitgeben kannst, ist dafür zu sorgen:

  • dass es so früh wie möglich die Liebe zu sich Selbst er-weckt und 

  • dass es lernt ein Bewusst-Sein zu entwickeln:

    • Grenzen zu setzen

    • Gut für sich Selbst zu sorgen

    • Sich vor fremden Muster, Glaubenssätzen und Konditionierungen zu schützen  

    • Nein sagen lernt

    • Auf das eigene Herz und die eigene Innere Stimme hören lernt

    • Eine tiefe und enge Beziehung zum eigenen Inneren Kind aufbaut

    • Zu erkennen, dass es der wichtigste Mensch in seinem Leben ist

    • und insbesondere:

Die Heimat und das Glück in sich zu finden

Dies ermöglicht Deinem Kind bereits im frühen Alter ein Leben in Unabhängigkeit, Leichtigkeit und Freiheit.

Heilung beginnt in dem Moment des bewussten Hinsehens

Oft zeigen sich bereits im frühen Kindesalter Schmerzen, Wunden, Verletzungen usw., die aus einem früheren Leben mitgebracht worden sind oder aber bereits als „fremd“ bestimmte Energien und Muster aufgenommen wurden. 

Solche äußern sich unter Anderem in Form von:  

Hautprobleme (z. B. Neurodermitis), „Schrei-Babys“, Aggressions- und Wutausbrüche, Gehschwierigkeiten, Sprachprobleme, Schlafstörungen, Allergien, ADHS, schwerer Geburt u. a. 

Gemeinsam mache ich mich mit den Kindern, auf teils sehr spielerischer und kindlicher Art und Weise, auf die Reise in die Tiefe.

Der Blick hinter das Symptom. 

Aufgrund meiner selbst erlebten und durchlebten Erfahrungen in meiner Kindheit ist es mir heute möglich mich in die Kinder reinzufühlen und mit ihnen mitzufühlen. 

Ich reiche Deinem Kind meine Hand und begleite es ein Stück weit zurück in sein Herz.

_I6I9410.jpg

Wann könnte Dich der Weg mit Deinem Kind zu mir führen?

Fremdbestimmtes lösen

Der Instinkt eines Kindes ist es, ALL dies zu machen, was seinen Liebsten (ihren "Göttern") gefällt und dafür zu sorgen, dass es ihnen gut geht.

Häufig versuchen sie daher, aus reiner Liebe heraus und meist unbewusst, ihren Liebsten so viel wie möglich abzunehmen. 

Folglich übernehmen sie Themen die gar nicht zu ihnen gehören und übernehmen oft eine Rolle, die nicht ihre ist. 

 

Gemeinsam richten wir den Blick dorthin und erkunden was gelöst und in Achtsamkeit und Liebe (Schritt für Schritt) zurück gegeben werden möchte, wo es hin gehört. 

 

Kinder in einer unharmonischer Partnerschaft

Oder in, vor bzw. nach einer Trennungsphase 

Gemeinsam mit Deinem Kind richten wir den Blick in die Tiefe, um verdrängte, versteckte, gestaute Trauer und Wut, nicht gelebte Tränen, ein tiefes Gefühl von Einsamkeit, Schuldgefühle und Ähnliches, was im Zusammenhang mit Deiner Partnerschaft steht, an die Oberfläche zu bringen. Dadurch bekommt es seinen nötigen Platz und Raum.

Alles was Du heute verdrängst, zeigt sich an einem Morgen wieder.

 

Traumata und deren Aufarbeitung

Je früher ein Traumata erkannt wird, umso einfacher ist dessen Heilung. Denn je länger es verdrängt und unterdrückt wird, umso mehr gewinnt es an Kraft und Wucht. 

Das Leben wird immer wiederkehrende und sehr ähnliche Situationen mit sich bringen, bis man bereit ist hinzusehen. 

In einem geschützten Raum nehme ich Dein Kin in meine Hand und begleite es zu diesem verdrängtem Teil in sich. 

Schwieriger Umgang zwischen Eltern und Kindern, sowie unter Geschwistern

Begleitungen und Unterstützung bei Krankheiten jeglicher Art

Aufarbeitung von "Verlusten" 

Unabhängig der Art und Form des Verlustes

 

Missbrauchsthemen - körperlicher, seelischer als auch emotionaler Art

  • In der Familie, in der Schule, unter Freunden usw.

  • Mobbing

 

​Schulische Schwierigkeiten

Palliativbetreuung 

Kinder2.jpg

Sprich zu Deinen Kindern, als wären sie die weisesten, freundlichsten, schönsten und magischsten Menschen auf Erden, denn was sie jetzt glauben, wird das sein, was sie einmal sein werden.

© 2020 Dr. Maria-Christina Kastlunger